WAS IST HYPNOSE?

WAS IST HYPNOSE NICHT!

Was ist Hypnose?

Hy​pnose ist natürlich und führt zu tiefer Entspannung.

Bewusst und unbewusst, sind wir alle mehrmals täglich in Hypnose.

Hypnose ist ien angenehmer, tranceartiger Zustand und ähnelt einem Tagraum.

In Hypnose ist das Bewusstsein 2-3mal aktiver.

In Hypnose ist das Unterbewusstsein offen.

In Hypnose ist der kritische Faktor ausgeschaltet.

Ist der Selbstschutz immer noch aktiviert.

Hypnose hat verschiedene Tiefen und ist für einige Themen spezifiziert worden.

Das Wort Hypnose stammt vom grichischen Gott "Hypnos", dem Gott des Schlafes. Man meinte früher, das Menschen in Hypnose schlafen.

Was ist Hypnose nicht!

Hypnose macht niemanden willenlos.

Hypnose ist nicht gefährlich und hat auch keine negativen Neben- oder Nachwirkungen.

Niemand verliert in Hypnose die Selbstkontrolle oder macht Dinge die er/sie nicht möchte.

Hypnose ist kein Schlaf.

Niemand kann in Hypnose stecken bleiben.

HYPNOSE-ARTEN

Gehhypnose      

Du bewegst dich in innerer Ruhe und Trance im Freien und sprichst deine Suggestion immer wieder leise oder auch    laut vor dich hin.

 

Wachhypnose  

Du bist in einem tief hypnotischen Zustand, aber mit offenen Augen. So kannst Du abgespeicherte Informationen abrufen ohne, dass es andere mitbekommen.

 

Aktivhypnose   

Während starker sportlicher Aktivität, kannst Du in den hypnotischen Trancezustand der als «im Flow sein» bezeichnet wird. In diesem Zustand kannst Du Suggestionen verinnerlichen und/oder überdurchschnittliche Leistungen abrufen.

Verbalhypnose 

Die klassische, moderne Hypnosetherapie.

In der Verbalhypnose, wird der Klient, durch den gesamten Prozess, von einem ausgebildeten Hypnosetherapeut geführt. In einer Therapie können leichte aber auch tiefgründige, schwere Verankerungen gelöst werden. 

ChiroTrance

Chirotrance ist eine über 5000 Jahre alte, nonverbale Hypnosearbeit, aus den vedischen Hochkulturen. Durch sanftes Berühren bestimmter Körperpunkte, wird der Selbstheilungsmechanismus aktiviert und visionierte Zielbilder verankert. Eine wunderbare Therapieform. Ins Besondere für Fremdsprachige, Kinder und taubstumme Menschen. Genau so, wie für Menschen die nicht viel reden wollen.

 

Selbsthypnose

Die Fähigkeit, auf Knopfdruck, innert Sekunden, selbständig in die Hypnose zu gehen, tiefe Entspannung zu erleben oder sich neue Ideen zu installieren, hat jeder. Sie ist nur in Vergessenheit geraten. Lerne im Selbsthypnosekurs online oder offline, wie die Selbsthypnose funktioniert.

SBVH-Logo.png